09:42 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik

    Flashmob auf Trumps Golfplatz fordert Steuernachweis des Präsidenten – VIDEO

    Politik
    Zum Kurzlink
    1717
    Abonnieren

    Demonstranten haben im US-Bundesstaat Kalifornien das Wort „Resist!“ (Dt. „Leistet Widerstand!“) mit ihren Körpern auf dem Golfplatz des amerikanischen Präsidenten Donald Trump aus Protest gegen seine Politik gebildet, schreibt „The Los Angeles Times“ am Sonntag.

    Die Protestierenden von der Gruppe „Indivisible San Pedro“ haben diesen Flashmob organisiert, um einen Termin bei einem Sonderermittler zu bekommen und nach einer Ermittlung des Ergebnisses der angeblichen russischen Einmischung in die US-Wahlen sowie nach der Freigabe von Trumps Steuererklärungen zu fragen.

    „Es ist zu kompliziert, ‚Veröffentliche deine Steuern‘ zu schreiben. Das war einfach eine Weise, unsere Liebe für unser Land zu zeigen“, sagte der ehemalige Journalist Peter M. Warren, der an der Protestaktion teilnahm.

    Presse-Skandal nach Trump-Lawrow-Treffen: Weißes Haus gibt Erklärung ab

    Die Demonstrierenden haben ungefähr 15 Minuten gebraucht, um das Wort „Resist!“ auf dem Boden zu bilden, so das Blatt. Danach sollen sie „God Bless America“ gesungen haben.

    Am Ort des Vorfalls trafen Hilfssheriffs von Los Angeles ein, nahmen aber niemanden festk, berichtet „The Los Angeles Times“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Wir sind verdammt“ – Sozialnetzwerke spotten über Trumps unvollendeten Tweet
    Bekommt Europa bald sein erstes Trump-Denkmal?
    Trump sucht nach der Wahrheit über Hackerangriffe 2016 - per Russland-Kommission?
    Brachte Trump da etwa selbst seine Steuererklärung ins US-Fernsehen?
    Tags:
    Wahleinmischung, Steuer, Flashmob, Protestaktion, Protest, Donald Trump, Kalifornien, USA