SNA Radio
    Der TV-Screenshot an einem Bahnhof in Seoul zeigt US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un Jong Un, at the Seoul Railway Station in Seoul, South Korea, Thursday, Nov. 10, 2016

    Washington stellt Bedingungen für Trumps Treffen mit Kim Jong-un

    © AP Photo / Ahn Young-joon
    Politik
    Zum Kurzlink
    Nordkoreas Raketentests (127)
    12448

    US-Präsident Donald Trump wird sich mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un laut der US-Botschafterin bei der Uno, Nikki Haley, erst dann treffen, wenn dieser „die Bedingungen der USA erfüllt“.

    Der Diplomatin zufolge sind die nordkoreanischen Raketentests kein Weg zu Verhandlungen mit dem US-Präsidenten, weil Trump „dies gar nicht beabsichtigt“.

    „Kim Jong-un kann sitzen und beliebige Bedingungen aufstellen, die er will. Solange er unsere Bedingungen nicht erfüllt, werden wir uns mit ihm nicht treffen“, sagte Haley.

    Zuvor hatte ein hochrangiger nordkoreanischer Diplomat erklärt, Pjöngjang wäre unter „günstigen Bedingungen“ bereit, einen Dialog mit der US-Administration zu führen.

    Am Sonntagmorgen gegen 5.28 Uhr Ortszeit hatte Nordkorea erneut eine Rakete gestartet. Nach Angaben des US-Senders CNN stürzte die nordkoreanische Rakete nur 96,5 Kilometer vor der russischen Stadt Wladiwostok in den Pazifik. In Washington hatte man zuvor erklärt, der Absturzort der Rakete sei dem russischen Territorium wesentlich näher als dem japanischen.

    Die Reichweite von 700 Kilometern zeugt Medienberichten zufolge von einem Erfolg des nordkoreanischen Raketentests und Fortschritten bei der technischen Entwicklung. Nach Angaben aus Tokio war die Rakete etwa 30 Minuten lang geflogen und dann zwischen der koreanischen Halbinsel und Japan ins Meer gestürzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Nordkoreas Raketentests (127)

    Zum Thema:

    „Ein richtiges Schlitzohr“ – Trump über Kim Jong-un
    Mord an Kim Jong-un und Atomwaffen: Trump bekommt Optionen für Nordkorea – Medien
    Putin und Trump nahmen Nordkorea in Fokus – Weißes Haus
    Kann Trump das Nordkorea-Problem lösen? – US-Umfrage
    Tags:
    Umsetzung, Bedingungen, Treffen, Verhandlungen, Raketentest, Nikki Haley, Donald Trump, Nordkorea, USA