Widgets Magazine
20:20 22 Juli 2019
SNA Radio
    Paris

    Ex-Spionageabwehr-Chef Yves Bonnet: Frankreich kann ohne Russland nicht auskommen

    © AFP 2019 / Joel Saget
    Politik
    Zum Kurzlink
    5513

    Frankreich kann laut dem Politiker und ehemaligen Chef der französischen Spionageabwehr, Yves Bonnet, ohne einen Partner wie Russland nicht auskommen.

    „Wir können ohne so einen Partner nicht auskommen. Wir brauchen eine internationale Zusammenarbeit, vor allem mit interessierten Ländern, die oft ausgezeichnete Aufklärungsdienste haben“, so Bonnet gegenüber dem TV-Sender RT.

    Eine Kooperation mit Russland sei unter anderem im Bereich der Terrorbekämpfung erforderlich.

    „Ich hatte angefangen, mit der Palästinensischen Befreiungsorganisation und mit Syrien zusammenzuarbeiten, jetzt hat man darauf verzichtet. Man sollte diese Zusammenarbeit wiederbeleben, natürlich auch mit Russland“, so Bonnet weiter.

    Unter dem Einfluss solcher Länder wie die USA und Israel habe Frankreich die Beziehungen mit den Geheimdiensten der Länder vernachlässigt, die einen direkten Kampf mit dem Terror führten, betonte er weiter. Nun sähen die französischen Behörden, wozu das geführt habe.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Experte: Wie Frankreichs Russland-Politik unter Macron aussehen könnte
    Russland muss privilegierter Partner Europas werden – EU-Abgeordneter
    EU gelingt keine „Partnerschaft gegen USA“ mit Russland – EU-Botschafter
    Zahl der Terrorverbrechen in Russland um 90 Prozent gesunken
    Tags:
    Partner, Terror, Frankreich, Russland