17:12 14 November 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin auf einer Pressekonferenz in Peking

    Putin will erst später mitteilen, ob er bei Präsidentenwahl 2018 kandidiert

    © Sputnik / Alexey Nikolsky
    Politik
    Zum Kurzlink
    13413
    Abonnieren

    Es wäre noch verfrüht mitzuteilen, ob er bei den nächsten Präsidentenwahlen 2018 kandidieren werde, erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin am Montag. Die Frage, ob es an der Zeit wäre, seine Kandidatur bekannt zu geben, beantwortete der Präsident mit klarem „Nein“.

    Putin ließ auch offen, ob er überhaupt an den Wahlen teilnehmen wird.

    Präsidentenwahl in Russland 2018

    Im vergangenen Februar hatte Kremlsprecher Dmitri Peskow erklärt, dass sich Putin zu seiner Teilnahme an den Präsidentenwahlen bislang nicht geäußert hatte. „Die Wahlkampagne hat noch nicht begonnen. Der Kreml hat eine andere Agenda“, sagte der Sprecher.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland: Wahlleiterin zu Spekulationen über vorgezogene Präsidentenwahl
    Putin zu Le Pen: Russland mischt sich nicht in französische Präsidentenwahl ein
    Russland verzichtet auf Beobachter zu Präsidentenwahl in USA - umgekehrt waren es 63
    Tags:
    Kandidatur, Präsidentenwahl, Dmitri Peskow, Wladimir Putin, Russland