14:58 06 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 933
    Abonnieren

    Die USA werden das Regime der Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran gemäß dem Atomdeal fortsetzen, hieß es aus dem Außenministerium in Washington.

    Am Montag hatte Washington vier weitere iranische Unternehmen und drei natürliche Personen auf die Sanktionsliste wegen des Raketenprogramms von Teheran gesetzt. Das Regime der Sanktionsaufhebung wurde dabei allerdings nicht aufgehoben, wie dies im Anschluss an die Verhandlungen zwischen dem Iran und der Sechser Gruppe vereinbart worden war.

    „Wir geben im Kongress bekannt, dass die USA das Regime der Aufhebung der Sanktionen fortsetzen werden, da dies im Rahmen der Umsetzung der US-Verpflichtungen zur Aufhebung der Sanktionen gemäß dem Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan (Joint Comprehensive Plan of Action, JCPOA) nötig ist“, sagte der Nahost-Abteilungsleiter im State Department ad interim, Stuart Jones.

    Zuvor hatten die USA als Reaktion auf einen Raketentest Teherans Anfang Februar neue Sanktionen gegen den Iran beschlossen.

    Im Januar 2016 hatte die EU ihre Sanktionen gegen den Iran vollständig aufgehoben, die USA nur zum Teil. Der Atomstreit mit dem Iran war im Sommer 2015 nach 13-jährigem diplomatischem Ringen beigelegt worden. Die sechs internationalen Vermittler und der Iran erzielten bei den letzten zweiwöchigen Verhandlungen in Wien eine historische Einigung zur deutlichen Verringerung der Atomkapazitäten des Iran.

    Laut dem Abkommen garantiert der Iran unter anderem einen friedlichen Charakter seines Atomprogramms und verpflichtet sich, in den kommenden 15 Jahren nicht mehr als 300 Kilogramm auf 3,67 Prozent angereichertes Uran zu besitzen. Teheran darf weder hochangereichertes Uran noch atomwaffenfähiges Plutonium herstellen. Der abgebrannte Kernbrennstoff soll unter Kontrolle der internationalen Vermittler entsorgt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Stolperstein Iran entzweit Trump und sein Außenministerium – Medien
    Russland und USA sind auf verschiedene Seiten des Iran geraten
    Iran-Sanktionen: Trump erwägt Aufhebung der Aufhebung
    Streitpunkt Iran: „Die Europäer sind bereit zu einem Kampf gegen Trump“
    Tags:
    Umsetzung, Verpflichtungen, Aufhebung, Sanktionen, Atomabkommen, US-Kongress, USA, Iran