08:04 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Fallschirmjäger-Training am Standort der 22. Spezialbrigade im Gebiet Rostow

    Selbstständiges Luftlande-Sturm-Bataillon entsteht bald auf der Krim

    © Sputnik/ Alexei Filippov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Integration und Entwicklung der Krim-Region (294)
    31161

    Auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim soll laut dem Leiter des Verteidigungsausschusses bei der Staatsduma (Russlands Unterhaus), Wladimir Schamanow, bis zum 1. Dezember 2017 im Rahmen der 7. Garde-Luftlande-Sturm-Division ein selbstständiges Luftlande-Sturm-Bataillon gebildet werden. Sein Stationierungsort würde bei Feodosia liegen.

    „Die Maßnahmen zur Aufstellung des Bataillons, das aus Vertragssoldaten bestehen wird,  werden bereits ergriffen“, so Schamanow.

    Zudem sei bis Ende 2019 die Aufstellung des 97. Luftlande-Sturm-Regiments im Rahmen dieses Bataillons geplant.

    Zuvor war von der Bildung einer Marinestaffel auf der Krim berichtet worden, in deren Dienst Mehrzweckkampfjets Su-30SM stehen sollen. 

    Themen:
    Integration und Entwicklung der Krim-Region (294)

    Zum Thema:

    Russland stattet Schwarzmeerflotte auf Krim mit Su-30SM-Kampfjets aus
    Russische Kampfjets fangen „fliegenden Feind“ über Krim ab - VIDEO
    Test-Alarm auf der Krim: Bewaffnetes Su-27-Geschwader startklar - VIDEO
    Russland schickt Kriegsschiffe von Schwarzmeer- und Kaspi-Flotte zu Übung - VIDEO
    Tags:
    Aufstellung, Luftlande-Sturm-Bataillon, Mehrzweckkampfjet Su-30SM, Wladimir Schamanow, Krim, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren