20:16 18 August 2017
SNA Radio
    WC-135W Constant Phoenix

    Wieder Zoff mit USA: Chinesische Kampfflugzeuge fangen US-Aufklärer ab

    CC BY 2.0 / U.S. Air Force Photo/ Josh Plueger / WC-135W Constant Phoenix
    Politik
    Zum Kurzlink
    1466191453

    Zwei chinesische Jagdflugzeuge haben einen US-Militärjet über dem Ostchinesischen Meer abgefangen, berichtet der TV-Sender NBC unter Berufung auf nicht genannte US-Militärbeamte.

    Ein US-Wetteraufklärungsflugzeug des Typs WC-135W Constant Phoenix, das in der Atmosphäre nach Zeichen möglicher Atomexplosionen suchte, absolvierte laut dem Sender einen Regelflug in der Region, als es von den chinesischen Su-30 abgefangen wurde.

    Die Crew der WC-135 hat laut den US-Vertretern die Handlungen Chinas als „unprofessionell“ kritisiert. Das Flugzeug habe im Einklang mit dem internationalen Recht gewirkt.

    Das ist nicht der erste Zwischenfall zwischen China und den USA am Himmel über der Region. Chinesische Jagdflugzeuge hatten im Mai 2016 einen US-Aufklärer über dem Südchinesischen Meer abgefangen. Das Pentagon kritisierte damals die Handlungen der chinesischen Piloten als „gefährlich“. Peking forderte von Washington, alle Aufklärungsflüge in der Region zu stoppen.

     

    Zum Thema:

    US-Jet „gefährlich“ abgefangen? China von Professionalität eigener Piloten überzeugt
    Kreml zum Abfangmanöver gegen US-Aufklärer: „Kein ungerechtfertigtes Risiko“
    Nordkorea sammelt Alufolie – zum Schutz gegen US-Aufklärer
    US-Aufklärungsjet späht stundenlang russische Ostsee-Grenze aus
    Moskau bestätigt Abfangen von US-Aufklärungsjet über Schwarzem Meer
    Tags:
    Konflikt, abgefangen, Aufklärungsjet, Su-30, WC-135W Constant Phoenix, China, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren