15:59 27 Juni 2017
Radio
    Die zweite TV-Debatte zwischen Hillary Clinton und Donald Trump in Saint Louis im Bundesstaat Missouri

    Knuddeln mit Trump ist nichts für Clinton VIDEO

    © REUTERS/ Rick Wilking
    Politik
    Zum Kurzlink
    51147332

    Die ehemalige US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat vor Debatten mit ihrem politischen Gegner Donald Trump geprobt, seinen Umarmungen auszuweichen. Ein Video von solch einer Probe hat Clintons Ex-Sprecher Philippe Reines ins Internet hochgeladen.

    Auf dem Video ist die nachgestellte Probe einer Debatte mit Hillary Clinton und einem Schauspieler in Gestalt von Donald Trump zu sehen. Clinton geht mit ausgestreckter Hand auf „Trump“ zu. Ihr Gesprächspartner ist dagegen emotioneller. Er läuft ihr mit offenen Armen entgegen. Sie versucht der Umarmung auszuweichen und weiter an ein Rednerpult zu gehen aber „Trump“ fängt sie ab, ergreift ihre Schultern und küsst sie zweimal auf den Kopf. Im Hintergrund ist Gelächter zu hören. „Mein Lieblingsmoment von der Vorbereitung auf die Debatte“, schrieb Reines.

    Einer der Twitter-User fragte Reines, ob auf dem Video wirklich Clinton zu sehen sei. „Genau. Sie in Person“, so Reines. ​Ein Retweet von dem Video machte später auch Hillary Clinton.

    „Heute bin ich in Gelächter ausgebrochen, als ich mir dieses Video angeschaut habe. Ich hoffe, es wird euren Tag angenehm machen“, schrieb sie im Sozialnetzwerk.

     

    Tags:
    Präsidentschaftskandidat, TV-Debatte, Philippe Reines, Donald Trump, Hillary Clinton, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren