17:44 21 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Anschlag in Manchester: Viele Tote durch Explosion bei Popkonzert (35)
    13282
    Abonnieren

    Die britische Polizei hat im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Manchester einen 23-jährigen Mann festgenommen. Das berichten die lokalen Medien am Dienstag.

    Bei einem Konzert der US-Pop-Sängerin Ariana Grande im britischen Manchester hatte es am Montagabend eine Explosion gegeben. Mindestens 22 Menschen wurden getötet, etwa 59 verletzt. Die Polizei stuft die Tat als Terroranschlag ein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Anschlag in Manchester: Viele Tote durch Explosion bei Popkonzert (35)

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Handelsabkommen zwischen USA und China trifft Deutschland hart – Studie
    Russische Spione als Klempner in Davos? – Zeitung berichtet, Bern stellt klar, Russland dementiert
    Tags:
    Konzert, Verdächtiger, Terroranschlag, Festnahme, Manchester, Großbritannien