Widgets Magazine
16:12 22 Oktober 2019
SNA Radio
    Flüchtlinge in einem serbischen Migrantenlager

    Europa zu Kontrolle von Migranten-Enklaven nicht fähig – russischer Politiker

    © REUTERS / Marko Djurica
    Politik
    Zum Kurzlink
    1520
    Abonnieren

    Der Vize-Vorsitzende des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses im russischen Oberhaus, Franz Klinzewitsch, hat in einem Interview mit dem TV-Sender Rossija-24 den europäischen Ländern Unfähigkeit attestiert, Flüchtlingslager und Migranten-Enklaven auf ihrem eigenen Territorium zu kontrollieren und den Terrorismus effektiv zu bekämpfen.

     

    „Bei der Form, in der dieser Prozess organisiert ist, sind sie nicht nur einfach unfähig, diese zu kontrollieren, sie kontrollieren diese einfach nicht. Heutzutage  können die europäischen Geheimdienste diesem Unheil nicht gerecht werden, selbst wenn sie  über sehr wirkungsvolle Mittel verfügen", sagte er. 

    Dabei könne die Situation künftig viel schlimmere Auswirkungen aufweisen, mahnte der Abgeordnete: „Vorerst  haben sich terroristische Netzwerke nicht sehr stark aktiviert, bislang haben sie keine entsprechenden Aufgaben bekommen, diese oder jene Terroranschläge zu verüben,  es ging bislang nur um erste Schritte", betonte er.

    Russland habe seit 1994 „sehr ernsthafte Erfahrungen" im Bereich  Terrorvorbeugung und —bekämpfung  gesammelt und sei bereit, diese Erfahrungen auszutauschen und allen zu helfen, fügte Klinzewitsch hinzu. Diese Erfahrungen seien allerdings „weltweit, vor allem in Europa nicht besonders gefragt". Dennoch würden Konsultationen der russischen und ausländischer Geheimdienste durchgeführt.

    Am Montagabend waren bei einer Explosion bei einem Popkonzert der US-Sängerin Ariana Grande im britischen Manchester mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen und weitere 59 verletzt worden. Die Stadtpolizei geht von einem Selbstmordanschlag aus, der  von einem Einzeltäter verübt wurde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Immer mehr illegale Migranten gelangen mit Flugzeug nach Deutschland – Medien
    „Ich musste Tochter und Frau unter den Leichen suchen“ - Manchester-Augenzeuge
    Der Moment der Explosion in Manchester - VIDEO
    Nach Explosion in Manchester: Wahlkampagne in Großbritannien eingestellt
    Anschlag in Manchester: Moskau bietet London Aufklärungsdaten an
    Tags:
    Terrorbekämpfung, Terroranschlag, Migranten, Franz Klinzewitsch, Europa, Großbritannien, Russland