15:12 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Russlands Kaspi-Flotte

    Russland startet Marineübungen im Kaspischen Meer

    Ministry of Defence of the Russian Federation
    Politik
    Zum Kurzlink
    12890

    Russland hat in der Kaukasus-Republik Dagestan und im Wolga-Gebiet Astrachan eine Marineübung begonnen. An dem Manöver der Kaspi-Flotte nehmen mehr als 20 Kriegsschiffe und etwa 500 Militärs teil, wie der Sprecher des Militärbezirks Süd, Wadim Astafjew, am Samstag mitteilte.

    Die Marine übe unterschiedliche Aufgaben, darunter die Vorbereitung der Schiffe auf ein Gefecht oder eine Fernfahrt sowie den Einsatz von Waffen und anderen technischen Mitteln.

    Es würden außerdem der Luftschutz der Schiffe und das Abfangen von Luftzielen trainiert, hieß es. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Am höchsten hinauf, am tiefsten hinab: Russlands älteste Flotte wird 314 – VIDEO
    Gestreift und mit Schnurrbart: Russische Flotte bekommt neuen Spezial-„Matrosen“
    Viel Lärm um nichts? USA schicken unfähige Flotte nach Nordkorea – Bloomberg
    „Krähenküken“ schützt russische Flotte vor Syrien
    Flaggschiff russischer Pazifik-Flotte tritt zweimonatige Ozeanfahrt an
    Tags:
    Kaspi-Flotte, Manöver, Marine, Kaukasus, Kaspisches Meer, Dagestan, Russland