15:00 24 Juni 2018
SNA Radio
    Luftwaffenstützpunkt Incirlik in der Türkei

    Erdogan: Bedingungen für „Incirlik“-Besuche deutscher Abgeordneter

    © REUTERS / Murad Sezer
    Politik
    Zum Kurzlink
    103328

    Die Außenminister der Türkei und Deutschlands werden sich über den Zutritt für deutsche Abgeordnete auf den Luftstützpunkt Incirlik einigen. Dies jedoch unter der Bedingung, dass es darunter keine Personen gibt, denen Ankara die Unterstützung des Terrorismus vorwirft, wie der türkische Präsident, Recep Tayyip Erdogan, den Journalisten mitteilte.

    „Abgeordnete, die Terroristen offen unterstützen und somit mit ihnen praktisch im Bunde sind, werden von uns nicht begrüßt. Unsere Außenminister werden diese Frage verhandeln, und wir werden eine Entscheidung treffen“, sagte Erdogan.

    Ihm zufolge werde die Türkei die Einreise für die deutschen Gesetzgeber genehmigen, wenn die Zusammensetzung der Delegation akzeptabel sein werde.

    RIA Novosti zufolge habe die Türkei einen Tag vor dem Besuch der deutschen Bundestagsabgeordnetengruppe Deutschland über die Unmöglichkeit dieser Reise informiert. Demnächst soll Angela Merkel erklärt haben, dass Deutschland weiterhin nach Alternativen für das Verlegen des deutschen Militärkontingents von „Incirlik“ in die Nachbarländer suchen wolle.

    Zum Thema:

    Ankara stellt Washington Bedingungen für Incirlik-Nutzung
    Bundeswehr hat mehrere Alternativen zur türkischen Nato-Basis Incirlik
    „Türkei schwächen“: Athen schlägt USA Verlegung von Incirlik-Basis nach Kreta vor
    Türkei erlaubt Bundestagsabgeordneten Reisen nach Incirlik
    Tags:
    Abgeordnete, Genehmigung, Besuch, Bundeswehr, Bundestag, RIA Novosti, Angela Merkel, Recep Tayyip Erdogan, Deutschland, Incirlik, Türkei
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren