22:40 20 Juli 2017
SNA Radio
    Pope Francis poses with US President Donald Trump (C) his wife Melania (R), Jared Kushner (L) and Ivanka Trump during a private audience at the Vatican, May 24, 2017.

    Die besten Gesichtsausdrücke von Politikern bei Treffen mit Trump

    © REUTERS/ Osservatore Romano
    Politik
    Zum Kurzlink
    21212459839

    Bei Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Spitzenpolitikern anderer Länder sollte man immer auf deren Gesichtsausdruck schauen – denn dieser verrät oft mehr als Worte. Diese Bilder von Politikern bei Begegnungen mit Trump sind der beste Beweis dafür.

    So kann einem beispielsweise der nicht gerade fröhliche Gesichtsausdruck der Bundeskanzlerin Angela Merkel beim G7-Gipfel in Italien auffallen. Die in solchen Fällen sonst lächelnde Merkel schaute mit zusammengezogenen Augenbrauen auf den US-Staatschef.

    Angela Merkel und Donald Trump beim G7-Gipfel in Italien
    © REUTERS/ Tony Gentile
    Angela Merkel und Donald Trump beim G7-Gipfel in Italien

    Auch vom Gesicht des israelischen Präsidenten Reuven Rivlin ließ sich Missfallen ablesen. Denn Trump hatte zu Beginn einer gemeinsamen Pressekonferenz erklärt, er sei gerade „aus dem Nahen Osten“ zurückgekehrt.

    Donald Trump und Reuven Rivlin bei einer gemeinsamen Konferenz
    © AP Photo/ Evan Vucci
    Donald Trump und Reuven Rivlin bei einer gemeinsamen Konferenz

    Diese Erklärung löste auch bei israelischen Nutzern Empörung aus, da Trump Israel offenbar nicht zum Nahen Osten zählt. Auf einem weiteren Foto sitzt Rivlin mit gesenktem Blick neben dem US-Präsidenten.

    Das Treffen von Donald Trump und Reuven Rivlin in Jerusalem
    © REUTERS/ Jonathan Ernst
    Das Treffen von Donald Trump und Reuven Rivlin in Jerusalem

    Die britische Premierministerin Theresa May sieht auf gemeinsamen Fotos mit Trump ebenfalls wenig begeistert aus: Aufnahmen vom jüngsten Nato-Gipfel zeigen eine mit düsterem Blick dreinschauende May, die neben dem US-Staatschef sitzt.

    Die britische Premierministerin Theresa May sitzt mit düsterem Geischtsausdruck neben Donald Trump bei der Eröffnung des Nato-Gipfels
    © REUTERS/ Christian Hartmann
    Die britische Premierministerin Theresa May sitzt mit düsterem Geischtsausdruck neben Donald Trump bei der Eröffnung des Nato-Gipfels

    Doch das beste Bild in dieser Reihe ist zweifelsohne das Foto von Trumps Besuch im Vatikan, das im Internet zu einem richtigen Meme wurde. Der Pontifex, der bei seinen Begegnungen mit Politikern sonst immer gut gelaunt zu sein scheint, hatte diesmal nicht einmal gelächelt. Neben dem strahlenden Trump erscheint der Gesichtsausdruck des Papstes nur noch düsterer.

    ​Der japanische Premier Shinzo Abe konnte seine Emotionen beim Treffen mit dem US-Präsidenten im Februar auch nicht ganz verbergen. Nach einem kräftigen und langen Händeschütteln, das inzwischen zu Trumps Markenzeichen geworden ist, war zu sehen, wie Abe kurz die Augen rollte.

    Aber es sind nicht nur Politiker, die ihre Gesichter in Trumps Gegenwart verziehen. Ein Video von der Vereidigung Trumps hatte damals für viel Aufsehen im Netz gesorgt: Darin war zu sehen, wie First Lady Melania mit breitem Lächeln ihren Ehemann anblickt. Doch plötzlich verschwindet ihr Lächeln und sie sieht unglücklich aus. Manche Nutzer vermuten, dass Trump ihr zuvor etwas gesagt hatte, was sie tief beleidigt haben muss.

     

     

    Zum Thema:

    Wie hinter einer Wand: Trump verdeckt Merkel im Gruppenbild - VIDEO
    America First? Dafür schiebt Trump Montenegros Premier beiseite – VIDEO
    Tags:
    Theresa May, Reuven Rivlin, Angela Merkel, Donald Trump, Italien, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren