17:03 18 Dezember 2018
SNA Radio
    Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump beim gemeinsamen Treffen in Washington

    "Unglaubliches Verhältnis": Washington reagiert auf Merkelsche Bierzeltrede

    © AP Photo / Pablo Martinez Monsivais
    Politik
    Zum Kurzlink
    41474

    Die Beziehung zwischen Washington und Berlin sind stark, sagte US-Regierungssprecher Sean Spicer bei einer Pressekonferenz nach der Europa-Reise von Präsident Donald Trump. Dieser habe großen Respekt vor und ein "unglaubliches" Verhältnis zu Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    „Sie kommen sehr gut zurecht. Er hat viel Respekt vor ihr. Und er betrachtet nicht nur Deutschland, sondern auch den Rest von Europa als einen wichtigen amerikanischen Verbündeten“, zitiert die Agentur Reuters Spicer. Trump unterhalte gar "fast unglaubliche" Beziehungen zu Merkel.

    Diese Äußerung kommt nach der Bierzelt-Rede der Bundeskanzlerin und der kritischen Antwort Trumps auf Twitter sehr überraschend. Merkel hatte nach dem als enttäuschend gewerteten G7-Gipfel auf Sizilien betont: „Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei. Das habe ich in den letzten Tagen erlebt.“

    Am Dienstag hatte Trump seinerseits massive Kritik am Handelsüberschuss Deutschlands und den aus seiner Sicht geringen deutschen Militärausgaben auf Twitter geübt. „Sehr schlecht für die USA. Das wird sich ändern“, fügte er hinzu.

    Merkels Worte darüber, dass die Europäer ihr Schicksal von nun an „wirklich in die eigene Hand nehmen müssen“, bewertete Spicer als „großartig“. Sie entsprächen genau dem, „was der Präsident gefordert hat“. Die Äußerungen Merkels sind aus Sicht des Sprechers des Weißen Hauses ein Beleg dafür, dass Trump „Ergebnisse erzielt“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Europa nach dem Trump-Besuch
    Politologe Rahr: Trump hat Merkel das Fest versaut
    Trump kritisiert Handelseinbruch mit Deutschland – und ausbleibende Nato-Zahlungen
    EU von USA loslösen? – Politiker: Merkel nutzt Anti-Trump-Stimmung für Wahlkampf
    Tags:
    Respekt, Ergebnisse, Verbündete, Kritik, Sean Spicer, Donald Trump, Angela Merkel, Deutschland, USA