01:00 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Einsatz russischer Kalibr-Marschflugkörper gegen IS-Objekte in Syrien

    Palmyra: Russische Marine feuert Marschflugkörper auf IS-Objekte – Moskau

    © Foto : Ministry of defence of the Russian Federation
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1681
    Abonnieren

    Die Fregatte Admiral Essen und das U-Boot Krasnodar der russischen Marine haben vier Marschflugkörper Kalibr auf Objekte der Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) in einem Bezirk des syrischen Palmyra abgefeuert und alle angepeilten Ziele erreicht, wie Russlands Verteidigungsministerium am Mittwoch meldet.

    „In den Gewässern des östlichen Teils des Mittelmeers haben die Fregatte,Admiral Essenʻ und das U-Boot,Krasnodarʻ vier Marschflugkörper auf IS-Objekte in der Region Palmyra abgefeuert. Alle Ziele wurden getroffen“, heißt es in der Mitteilung.

    „Das U-Boot,Krasnodarʻ hat Marschflugkörper aus der Unterwasserstellung gestartet“, präzisiert das Verteidigungsministerium.

    Bei den Objekten handelt es sich demnach um Schutzvorrichtungen für schwere Rüstungstechnik sowie der aus Rakka verlegten IS-Kräfte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Familien-Clan baut Haus in Neukölln ohne Genehmigung – Baustadtrat wusste Bescheid
    Erdogan droht USA mit Schließung des Luftwaffenstützpunktes Incirlik
    Gruppe junger Männer greift Seniorenpaar in Köln an – Mann schwer verletzt
    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Tags:
    Wachfregatte „Admiral Essen", U-Boot "Krasnodar", Marschflugkörper, Kalibr-Rakete, Terrormiliz Daesh, Russland