Widgets Magazine
14:47 18 August 2019
SNA Radio
    Autobomben-Anschlag in Kabul

    Lawrow zu Kabul-Anschlag: Schluss mit geopolitischen Spielen – Gemeinsam handeln

    © AFP 2019 / Shan Marai
    Politik
    Zum Kurzlink
    15591

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat den Autobomben-Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul mit 90 Toten als ein weiteres ominöses Warnzeichen bezeichnet, das von der Notwendigkeit zeugt, auf Doppelstandards zu verzichten und eine vollwertige Koordinierung zwischen allen Außenspielern in Gang zu setzen.

    „Ein gruseliger Terrorakt… Ein weiteres ominöses Warnzeichen, das die Notwendigkeit signalisiert, auf die Doppelstandards zu verzichten und stattdessen eine gründliche Koordinierung unter Beteiligung sämtlicher Außenspieler einzurichten und die afghanischen Regierung im Kampf gegen den Terror zu unterstützen“, sagte Lawrow. Es sei notwendig, alle Versuche zu unterlassen, alles, was derzeit in Afghanistan passiere, in den geopolitischen Spielen auszunutzen.

    Autobomben-Anschlag in Kabul
    © REUTERS / Omar Sobhani TEMPLATE OUT TPX IMAGES OF THE DAY
    Derartige Versuche, so Lawrow weiter, „wirken sich sehr bitter auf das Schicksal des afghanischen Volkes und die Bemühungen zur Überwindung der aktuellen tiefen Krise aus“.

    Im Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul hatte es am Mittwochmorgen eine gewaltige Explosion gegeben. Diese soll sich in der Nähe des Sanbak-Platzes ereignet haben — eines großen Verkehrskreisels mit vielen afghanischen Ministerien in der Umgebung. Es handelt sich wohl um einen Autobombenanschlag. Wie die Agentur Pajhwok meldete, waren durch die heftige Explosion in Kabul mindestens 90 Menschen getötet und 380 weitere verletzt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    IS bekennt sich zu Kabul-Anschlag – Medien
    Kabul: Deutsche Botschaft bei Anschlag massiv beschädigt, Mitarbeiter verletzt - AA
    Moskau verurteilt Kabul-Anschlag – Opferzahl steigt indessen auf 90
    Explosion einer Autobombe: Kabul meldet 65 Tote und 325 Verletzte
    Tags:
    Verzicht, Doppelstandards, Koordination, Kampf, Warnung, Anschlag, Sergej Lawrow, Russland, Kabul