Widgets Magazine
22:06 23 September 2019
SNA Radio
    St. Petersburger Internationalen Wirtschaftsforums (SPIEF)

    Porsches Russland-Chef: „Von einer Isolation Russlands kann man nicht reden“

    © Sputnik / Alexey Danitschew
    Politik
    Zum Kurzlink
    St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF) 2017 (43)
    7282
    Abonnieren

    Thomas Stärtzel sieht Russland keinesfalls in einer Isolation, wie dies der frühere US-Präsident Barack Obama einst behauptet hatte. In einem Gespräch mit Sputnik betonte der Porsche-Chef in Russland und Vorstandsvorsitzende der Association of European Businesses (AEB) die Notwendigkeit, sich mit Russland zu verständigen.

    „Von einer Isolation kann man nicht reden, wenn man sieht, wie viel wirtschaftlichen und politischen Austausch es gibt“, sagte Stärtzel in einem Gespräch mit Sputnik auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg. Der von ihm geleitete Verband AEB vertritt rund 500 europäische Unternehmen und Investoren, die in Russland tätig sind.

    „Wir sehen, dass Russland sehr aktiv in der Weltpolitik ist und dass es die eigene Rolle da verwirklicht“, so Stärtzel weiter. Auch hier bei dem Forum sei erkennbar, dass Russland eine hohe Attraktivität habe. „Ich glaube, in der Welt von heute, die nicht mehr bipolar ist, ist Russland ein wichtiger Faktor“, so der AEB-Vorstandschef.

    „Ich denke, es ist sehr wichtig, sich bei Themen wie der Terrorismusbekämpfung und vielen politischen Themen mit Russland zu verständigen.“

    Der ehemalige US-Präsident Barack Obama hatte einst in seiner Jahresbotschaft zur Lage der Nation behauptet, Russland sei Dank den USA in eine internationale Isolation geraten. „Heute ist Amerika stark und bildet eine Einheit mit unseren Verbündeten, während Russland isoliert und seine Wirtschaft zerfetzt ist“, so Obama damals.

    Das internationale Wirtschaftsforum in St. Petersburg, dessen Ziel in diesem Jahr darin besteht, eine neue Ausgeglichenheit in der globalen Wirtschaft anzustreben, findet vom 1. bis 3. Juni statt. In diesen drei Tagen werden insgesamt etwa 12.000 Teilnehmer erwartet.  

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF) 2017 (43)

    Zum Thema:

    Putin trifft russische und internationale Medien-Chefs bei SPIEF - VIDEO
    „Made in Russia“ bestimmt ersten SPIEF-Tag
    Business-Elite an der Newa: St. Petersburger Internationales Wirtschaftsforum (SPIEF)
    SPIEF 2017: Diese Welt-Politiker trifft Lawrow in St. Petersburg
    Tags:
    Anti-Terror-Kampf, Rolle, Politik, Isolierung, Assoziation der europäischen Geschäftstätigkeiten (AEB), Porsche, Thomas Stärtzel, St. Petersburg