19:16 25 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6219
    Abonnieren

    Die Regierung von Saudi-Arabien hat die Annullierung der Sendelizenz des katarischen Senders Al Jazeera auf saudi-arabischem Territorium bekannt gegeben. Dies berichtet das Nachrichtenportal Ajel unter Berufung auf informierte Quellen.

    Demnach sollen auch alle für katarische Medien in Saudi-Arabien arbeitenden Journalisten in ihre Heimat zurückkehren.

    In nächster Zeit soll eine offizielle Mitteilung folgen. Zuvor wurde berichtet, dass sechs arabische Airlines ihre Flüge nach Katar eingestellt haben.

    Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate haben am Montagmorgen den Abbruch der Beziehungen zu Katar verkündet. Diese Staaten werfen Doha die Unterstützung terroristischer Organisationen sowie eine Destabilisierung der inneren Situation in den vier Ländern vor.

    Später verkündeten auch Jemen, Libyen und die Malediven, die diplomatischen Beziehungen zu Katar abzubrechen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Sechs Airlines stoppen Flüge nach Katar
    Malediven brechen diplomatische Beziehungen zu Katar ab
    Tillerson kommentiert Beziehungsabbruch mit Katar
    Libyen bricht diplomatische Beziehungen zu Katar ab – Medien
    Tags:
    Al Jazeera, Katar, Saudi-Arabien