08:08 15 November 2019
SNA Radio
    Luftangriff der US-geführten Koalition in Syrien

    Syrien: US-Koalition fliegt Angriff gegen regierungstreue Kräfte in Schutzzone

    © AP Photo / Lefteris Pitarakis
    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (492)
    7017474
    Abonnieren

    Die US-geführte Koalition hat am Dienstag in Syrien erneut einen Schlag gegen die regierungstreuen Kräfte im Raum von At Tanf innerhalb einer Schutzzone geführt. Das geht aus einer Mitteilung der Koalition hervor.

    „Die Koalition hat am 6. Juni im Süden Syriens zusätzliche Kräfte, die das Regime in Syrien unterstützen, innerhalb einer Schutzzone vernichtet“, heißt es.

    Trotz Warnungen hätten die regierungstreuen Kräfte eine eigentlich als Schutzzone deklarierte Region betreten. Es soll sich um einen Panzer, Artillerie, Luftabwehrmittel, mit Waffen beladene Wagen und mehr als 60 Soldaten handeln, die eine Gefahr für die in At Tanf stationierten Einheiten der Koalition und deren Partnerkräften dargestellt haben sollen.

    „Die Koalition hat zuerst mehrere Warnschüsse entlang der Grenze der Schutzzone abgegeben und danach zwei Artillerieeinheiten und eine Luftabwehrmittel-Einheit vernichtet sowie einen Panzer beschädigt“, geht aus der Mitteilung ferner hervor.

    Wie es weiter heißt, sollen sich die Koalitionskräfte bereits mehrere Monate lang in At Tanf aufhalten und dort Syrer zur Bekämpfung der Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) ausbilden.

    Zugleich wurde betont, dass die Koalition trotz des neuen Angriffes in At Tanf nicht gegen die syrische Regierung kämpfen, aber sich schützen wolle, sollte die Notwendigkeit darin bestehen. 

    Der erste derartige Angriff sei am 18. Mai in derselben Gegend erfolgt.  

    Zuvor am 18. Mai hatten Kampfjets der von den USA angeführten Anti-IS-Koalition eine Kolonne der syrischen Armee mit 27 Technikeinheiten im Raum At Tanf in einer festgelegten Deeskalationszone beschossen. Angeblich sollen diese Kräfte eine Bedrohung für die Einheiten der syrischen Opposition dargestellt haben. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (492)

    Zum Thema:

    20 Zivilisten bei Koalitionsangriff in Rakka gestorben – Medien
    Koalition ändert Taktik im Kampf gegen Daesh – US-Verteidigungsminister
    Was zeigte uns der US-Luftschlag in Süd-Syrien?
    US-Luftschlag in At Tanf: Moskau hat neue Ermittlungsergebnisse
    Tags:
    Anti-IS-Koalition, Angriffe, Terrormiliz Daesh, USA, Syrien