03:37 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Syrische Oasenstadt Palmyra

    Daesh-Terroristen stürmen Gasfeld Hayan nahe Palmyra

    © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    Politik
    Zum Kurzlink
    6298
    Abonnieren

    Die Terrormiliz Daesh (Islamischer Staat) hat eine groß angelegte Offensive auf das Gasfeld Hayan nahe der syrischen Oasenstadt Palmyra gestartet. Medienberichten zufolge begann der Angriff am frühen Dienstagmorgen.

    Zuvor hatten die Terroristen Präzisionsschläge gegen Positionen der syrischen Regierungsarmee im Raum der Palmyra-Gasfelder geführt, darunter unter Einsatz von Drohnen und Artillerie. Militärexperten sind der Ansicht, dass die Gruppierung von mehreren tausend Terroristen einen Durchbruch zur libanesischen Grenze plant und daher alle zur Verfügung stehenden Mittel und Kräfte an die westliche Frontlinie zusammengezogen hat.

    Zudem versuchen sie, die Kontrolle über die nach Palmyra führende Verkehrsstraße wiederherzustellen. Seit drei Tagen werden Positionen der Volkswehr zwischen Hama und Homs unter intensiven Beschuss genommen.

    Es sei daran erinnert, dass die von den Terroristen attackierten Gasbohrungen vor etwa eineinhalb Monaten repariert wurden und reibungslos Gas liefern. Anfang Juni hatte die russische Luftwaffe Versuche der Daesh-Terroristen zum Scheitern gebracht, sich von Rakka nach Palmyra durchzukämpfen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien: Massive Schläge auf IS in Deir ez-Zor – Dutzende Terroristen vernichtet
    Syrische Luftwaffe vernichtet Dutzende Terroristen bei Hama
    Nach IS-Flucht aus Rakka: Russland verstärkt seinen Marineverband im Mittelmeer
    Russische Luftwaffe erwischt IS-Miliz auf der Flucht – Drohnen-VIDEO
    Syrien: Russische Schiffe greifen IS-Stellungen bei Palmyra an
    Tags:
    Offensive, Hayan-Ölfeld, Terrormiliz Daesh, Palmyra, Syrien