SNA Radio
    Situation in Syrien

    Schutzzonen in Syrien dienen Stopp von Bürgerkrieg – Russlands Verteidigungsminister

    © Sputnik / Mikhail Alaeddin
    Politik
    Zum Kurzlink
    1441

    Die Einrichtung der Schutzzonen in Syrien dient der Beendigung der bewaffneten Kampfhandlungen und des Bürgerkrieges, wie Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu erklärte.

    „Das am 4. Mai von Russland, der Türkei und dem Iran unterzeichnete Memorandum über die Schaffung von Deeskalationszonen in Syrien hat eine neue Entwicklungsetappe in diesem Land gekennzeichnet. Das Memorandum ist ein bedeutsames Dokument. Dessen Umsetzung ermöglicht, die Kampfhandlungen einzustellen und den Bürgerkrieg tatsächlich zu beenden.

    Der Kampf gegen die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) sowie gegen die Terrorgruppierung al-Nusra Front soll demnach intensiviert werden.
    Die Hauptaufgabe besteht dem russischen Verteidigungsminister zufolge in der Erfüllung aller Verpflichtungen durch alle Konfliktseiten und in der Schaffung von Bedingungen für den Wiederaufbau der zerstörten Infrastruktur und der Wirtschaftstätigkeit der Bevölkerung.

    Vier Verhandlungsrunden der Syrien-Gespräche auf höchster Ebene waren in Astana am 23./24. Januar, am 15./16. Februar, am 14./15. März und am 3./4. Mai dieses Jahres abgehalten worden. Ihr Hauptergebnis ist neben der Abstimmung über die Bildung einer gemeinsamen Arbeitsgruppe für das Monitoring der Einstellung der Kriegshandlungen in Syrien auch das von den Garanten-Ländern (Russland, dem Iran und der Türkei) zur Eindämmung der Gewalt unterzeichnete Memorandum über die Deeskalationszonen in Syrien, das auf die Aufrechterhaltung der Integrität des Landes und die politische Konfliktregelung gerichtet ist.

    Der bewaffnete Konflikt in Syrien dauert bereits seit März 2011 an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schutzzonen in Syrien: Idlib laut Prognosen unter türkischer Kontrolle
    Schutzzonen in Syrien: Russland bringt Resolutionsentwurf im UN-Sicherheitsrat ein
    Syrien: Versöhnungszentrum schätzt Lage in Schutzzonen ein
    Tags:
    Schutzzonen, Memorandum, Bürgerkrieg, Verteidigungsministerium Russlands, Sergej Schoigu, Syrien, Russland