SNA Radio
    Soldaten die chinesischen Streitkräfte

    Pentagon: China errichtet weitere Militärstützpunkte im Ausland

    © REUTERS / Damir Sagolj
    Politik
    Zum Kurzlink
    30844

    Das US-Verteidigungsministerium hat seinen Jahresbericht für den Kongress über die Entwicklung der chinesischen Streitkräfte veröffentlicht. Laut diesem Bericht wird China die Errichtung von Militärstützpunkten im Ausland fortsetzen.

    „Im Februar 2016 begann China den Bau einer Militärbasis in Dschibuti, der im nächsten Jahr abgeschlossen werden kann. China wird wahrscheinlich danach streben, weitere Militärstützpunkte in den Ländern zu schaffen, mit denen es ständige freundliche Beziehungen hat“, heißt es in dem Bericht.

    Laut dem Pentagon-Bericht soll im Jahr 2020 der erste Flugzeugträger, der in China vollständig projektiert und gebaut wird, seinen Dienst antreten. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schoigu bietet China gemeinsamen Militär-"Fahrplan"
    Wie reagieren Russland und China auf neuesten US-Flugzeugträger Gerald Ford?
    Pentagon-Chef schließt Konfrontation mit China nicht aus
    China röntgt Weltraum mit nagelneuem Teleskop
    Tags:
    Aufrüstung, Militärbasis, US-Verteidigungsministerium, China