06:20 09 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    8235
    Abonnieren

    Die USA sind offen für eine Zusammenarbeit im Anti-Terror-Kampf mit Russland, wie ein Sprecher des US-Außenministeriums gegenüber der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti sagte.

    „Die USA sind offen für eine Arbeit mit Russland an den Anti-Terror-Fragen, aber in jenen Bereichen der praktischen Zusammenarbeit, die Nutzen für die amerikanische Bevölkerung bringen“, so der Sprecher.

    Russlands Präsident Wladimir Putin hatte in einem Interview mit dem US-Regisseur Oliver Stone gesagt, dass Russland und die USA an eine Zusammenarbeit im Kampf gegen den internationalen Terrorismus denken sollten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Attacke in London: Russland will Partner im Anti-Terror-Kampf sein - Senator
    Putin: Nato-Erweiterung „kurzsichtig“ – Russland für gemeinsamen Anti-Terror-Kampf
    Russland hält Kooperation im Anti-Terror-Kampf unzureichend – Kreml
    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Tags:
    Terroristen, Zusammenarbeit, Anti-Terror-Kampf, USA, Russland