13:41 19 September 2018
SNA Radio
    Raketentest in Nordkorea (Archivbild)

    Grüße aus Nordkorea: Interkontinentalrakete startbereit

    © AP Photo / Ahn Young-joon
    Politik
    Zum Kurzlink
    6315517

    Die nordkoreanische Regierung bereitet den Start einer Interkontinentalrakete vor. Dies geht aus einer in der staatlichen Zeitung „Rodong Sinmun“ veröffentlichten Mittelung hervor, wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap meldet.

    Demnach zeigen „die jüngsten zahlreichen Tests der strategischen Waffen, dass wir nicht weit vom Test einer interkontinentalen ballistischen Rakete sind“. „Der volle Erfolg des Starts einer Interkontinentalrakete, der sicherlich erreicht wird, wird zu einem historischen Moment und zum Scheitern der feindlichen Politik der USA führen“, zitiert die Agentur aus der Zeitung.

    Die USA würden es nie wagen, ein Land anzugreifen, das im Besitz von Technologien zur Produktion von Interkontinentalraketen sei, heißt es ferner. Dabei warnt „Rodong Sinmun“, dass Nordkorea in der Lage sein werde, einen Nuklearangriff auf die USA auszuführen.

    In der vergangenen Woche hatte Nordkorea – trotz weltweiter Kritik – erneut eine ballistische Rakete getestet. Sie legte rund 450 Kilometer zurück und stürzte nach sechs Flugminuten in der japanischen Wirtschaftszone ins Meer.

    Am 3. Juni erweiterte der UN-Sicherheitsrat die Sanktionen gegen Nordkorea aufgrund des jüngsten Raketentests. Pentagon-Chef James Mattis sagte am gleichen Tag auf der Sicherheitskonferenz in Singapur, dass Nordkorea seine Arbeiten an der Entwicklung einer Nuklearrakete beschleunigt habe. Die USA nehmen dies als eine direkte Gefahr wahr, versuchen dennoch sämtliche nicht-militärische Mittel zur Vermeidung einer solchen Situation heranzuziehen.

    Nordkorea hatte sich 2005 zur Kernwaffenmacht erklärt und seitdem mehrere Atom- und Raketentests durchgeführt, auf die der UN-Sicherheitsrat mit Sanktionen reagierte. Unter anderem wurden Handelsrestriktionen verhängt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Admiral: Nordkorea kann USA jederzeit mit Atomraketen erreichen
    Nordkorea nun jederzeit bereit zu Atomschlag gegen USA – staatliche Zeitung
    Nach jüngstem Nordkorea-Test: Japan vermutet neuen Raketentyp
    Putin: Atomwaffen in Nordkorea Antwort auf Faustrecht in internationaler Politik
    Tags:
    Nukleartest, Raketentest, Politik, Atomwaffen, Rodong Sinmun, UN, südkoreanische Agentur Yonhap, UN-Sicherheitsrat, James Mattis, Nordkorea, USA