12:45 19 September 2018
SNA Radio
    Eine Su-27 (Symbolbild)

    Russland fängt US-Bomber-Staffel vor der Grenze ab – „Fotobombe“ veröffentlicht

    © Sputnik / Alexei Danichev
    Politik
    Zum Kurzlink
    4993423

    Zwei Überschall-Bomber B-1 Lancer, eine B-52 und ein Tankflugzeug vom Typ КС-135 haben sich der russischen Seegrenze in der Ostsee genähert, sind jedoch von einer Su-27 abgefangen worden. Das Pentagon veröffentlicht nun Bilder von dem Zwischenfall.

    ​Nach US-Angaben ereignete sich Vorfall am Freitagnachmittag. Die Bomber seien am Baltops-Manöver beteiligt gwesen.

    Auf den nun auf Twitter veröffentlichten Fotos ist ein russisches Jagdflugzeug vom Typ Su-27 (Nato-Code: Flanker) in der Nähe der atomar bestückbaren US-Kampfflugzeuge zu sehen. „Foto-Bombe“ schreit der Titel. Das US-Verteidigungsministerium räumt ein, dass das Abfangmanöver sicher gewesen sei.

    Vier Tage davor hatte eine russische Su-27 über der Ostsee bereits einen US-Langstreckenbomber vom Typ B-52 abgefangen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Su-27 fängt US-Bomber B-52 über Baltikum ab
    Moskau: Berichte über Annäherung russischer Tu-160 an Zivil-Jet sind bloße Phantasie
    Russlands Langstreckenbomber Tu-95 vor Alaska gefilmt – erstes VIDEO
    Russisches Flugzeug von polnischer Luftwaffe abgefangen - Pilot festgenommen
    Tags:
    Bomber B-52, B-1 Lancer, Su-27, USA, Russland