Widgets Magazine
23:40 19 September 2019
SNA Radio
    Rakka

    „Demokratische Kräfte Syriens“ erobern erstes Stadtviertel der IS-Hochburg Rakka

    © REUTERS / Rodi Said
    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (492)
    71448
    Abonnieren

    Das von den USA unterstützte oppositionelle Militärbündnis „Demokratische Kräfte Syriens“ (SDF) hat nach eigenen Angaben ein erstes Stadtviertel im Westen der Stadt Rakka unter seine Kontrolle gestellt, wie AFP meldet.

    Die Opposition hat demnach mitgeteilt, dass „der Bezirk Al Romania an der Westfront von Rakka nach zweitägigen Kämpfen“ befreit worden sei.

    Zuvor hieß es aus dem Stab der US-geführten Koalition, dass das oppositionelle Militärbündnis „Demokratische Kräfte Syriens“ im Rahmen der Operation zur Befreiung von Rakka in die Stadt eingerückt sei. Die Befreiungsoperation dauert seit November 2016 an und wird von den Fliegerkräften der USA und ihren Verbündeten sowie von US-Spezialkräften unterstützt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (492)

    Zum Thema:

    Rakka: US-Koalitions-Luftangriffe töten 17 Zivilisten
    Syrien: Kurden nehmen Rakka in Angriff
    Kurdenmilizen in Rakka eingerückt
    IS-Kämpfer verlassen Rakka über Euphrat – Moskau