22:35 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Moskauer Kreml

    Heißer Draht zwischen Putin und Obama wegen „Cyberangriff“? - Kreml klärt auf

    © Sputnik / Alexei Druzhinin/Anton Denisov/Press service of the president of the Russian Federation
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 181
    Abonnieren

    Kreml-Sprecher Dmitri Pskow hat die Medienberichte über einen Einsatz des „direkten Drahts“ zwischen dem Präsidenten Russlands, Wladimir Putin, und dessen damaligen US-Amtskollegen Barack Obama anlässlich eines angeblichen russischen Hackerangriffs auf die USA als „Fake“ bezeichnet.

    „Ich höre davon zum ersten Mal. Dies scheint schon wieder eine Falschmeldung zu sein. Ich weiß nichts davon“, sagte Peskow am Dienstag.

    Bislang hatten US-Behörden angeblichen „russischen Hackern" vor allem Einmischung in ausländische Wahlkämpfe vorgeworfen: in den USA, wo Trump zum Präsidenten gewählt wurde; in Frankreich, wo Macron Le Pen besiegte. Angeblich seien ähnliche Aktivitäten auch während des gerade anlaufenden Wahlkampfes in Deutschland zu erwarten. Ermittelt wird in dieser Sache seit Monaten. Beweise gibt es bislang keine.

    US-Geheimdienste hatten am 6. Januar einen Bericht veröffentlicht, in dem Russlands Präsident Wladimir Putin persönlich für die Hackerangriffe auf US-Ziele während des Präsidentschaftswahlkampfes in den USA verantwortlich gemacht wird. Ihm wird vorgeworfen, sich in den politischen Prozess in den USA eingemischt zu haben, um die demokratische Kandidatin Hillary Clinton in Misskredit zu bringen. Die USA haben Moskau bereits mehrmals der Einmischung in den Wahlkampf beschuldigt. Moskau weist indes sämtliche Anschuldigungen zurück.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA erheben neue Cyber-Vorwürfe gegen „russische Hacker“
    Russische Hacker? Bitte sehr, aber nur heute
    Wie westliche Journalisten US-Geheimdienstbericht über „russische Hacker“ kritisieren
    Russische Hacker: Dissonanz der US-Geheimdienste ist „Gezänk um Einfluss“ – Sacharowa
    Tags:
    Hackerangriffe, Marine Le Pen, Emmanuel Macron, Donald Trump, Barack Obama, Wladimir Putin, Dmitri Peskow, Deutschland, Frankreich, USA, Russland