Widgets Magazine
04:39 21 September 2019
SNA Radio
    Kernwaffentest der US-Armee auf dem Bikini-Atoll (Archivbild)„Little Boy“, die weltweit erste militärisch eingesetzten Atombombe, die die USA am 6. August 1945 über der japanischen Stadt Hiroshima abgeworfen haben.

    Putin: Darum konnte UdSSR an US-Atombomben- Geheimnis gelangen

    © AP Photo / © Sputnik /
    1 / 2
    Politik
    Zum Kurzlink
    Oliver Stone interviewt Wladimir Putin (37)
    1337614
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat in einem Interview mit US-Regisseur Oliver Stone die Versuche, am atomaren Gleichgewicht zu rütteln, als „großen Fehler“ verurteilt. Auch äußerte er sich zu den Beweggründen jener Kernphysiker, die in den 1940er Jahren das Geheimnis der amerikanischen Atombombe der Sowjetunion zugespielt hatten.

    In dem Interview, das vom US-Sender Showtime in dieser Woche in vier Teilen ausgestrahlt wird, sagte Putin, dass die Sowjetunion ihr Atomwaffenprojekt intensiviert habe, nachdem die Vereinigten Staaten ihre Atombombe gebaut hätten.

    „In Russland arbeiteten daran sowohl einheimische als auch ausländische Forscher, allen voran Deutsche“, so Putin. „Unsere Nachrichtendienste bekamen aber viele Informationen aus den Vereinigten Staaten.“

    Der russische Präsident verwies auf das amerikanische Ehepaar Rosenberg, das wegen der Übergabe von Atomwaffen-Geheimnissen auf dem elektrischen Stuhl in einem New Yorker Gefängnis hingerichtet wurde. Putin zufolge hatten die Rosenbergs diese Geheiminfos nicht selbst gewonnen, sondern von jenen Forschern zugespielt bekommen, die an der amerikanischen Atombombe bauten.

    Putin mutmaßte ferner, dass diese Forscher die Gefahr der von ihnen kreierten Waffe rechtzeitig erkannt hätten. „Dieses internationale Forscherteam war offenbar klüger als die Politiker. Ich denke, sie übergaben diese Informationen bewusst an die Sowjetunion, um die Welt ins atomare Gleichgewicht zu bringen“, sagte Putin. Dass jetzt versucht werde, dieses Gleichgewicht zu zerstören, sei ein „großer Fehler“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Oliver Stone interviewt Wladimir Putin (37)

    Zum Thema:

    Neue Waffe: USA wollen feindliche Raketen noch vor Start neutralisieren
    USA wollen Russland und China in Raketenabwehr-Käfig sperren
    Tags:
    Wladimir Putin, USA, Russland