03:32 06 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    163544
    Abonnieren

    Russland muss laut Präsident Wladimir Putin seine Gebiete in der Arktis schützen - insbesondere angesichts der amerikanischen Atom-U-Boote in Nord-Norwegen.

    In seiner TV-Bürgersprechstunde am Donnerstag wurde Putin nach der Strategie Russlands in seinen arktischen Hoheitsgebieten gefragt.

    „Wir müssen unsere Souveränität über diese Gebiete sicherstellen“, antwortete Putin. „Wir dürfen den militärischen Aspekt nicht vergessen. Diese Region ist aus der Sicht der Verteidigungsfähigkeit unseres Landes sehr wichtig.“

    Dabei verwies Putin auf die US-amerikanischen Atom-U-Boote, die im Norden Norwegens eingesetzt würden. „Ihre Raketen brauchen 15 Flugminuten bis nach Moskau. Wir müssen sehen, was dort vorgeht. Wir müssen uns angemessen schützen.“

    Über diese Region verlaufe zudem die Flugbahn von bodengestützten Raketen, die auf dem Territorium der USA stationiert seien, sagte Putin. Deshalb brauche Russland auch dort ein Frühwarnsystem, um Raketenstarts zu verfolgen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    NI: Diese Waffen kann Russland im Falle eines Arktis-Kriegs einsetzen
    US-Aktivitäten in Arktis: U-Boot durchbricht Eispanzer
    Nato will Norwegen zur Aufstellung von Abwehrraketen bewegen
    Verlieren Regierung und Medien ihre Glaubwürdigkeit? Unionsfraktions-Vize über Doppelmoral bei Demos
    Tags:
    Wladimir Putin, Norwegen, USA, Arktis, Russland