03:45 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Eine Mauer an der türkisch-syrischen Grenze

    Türkei: Grenzmauer zu Syrien steht

    © REUTERS / Murad Sezer
    Politik
    Zum Kurzlink
    7618

    Die 700 Kilometer lange Absperrung soll den IS und die Kämpfer der kurdischen PKK vom türkischen Boden fernhalten, wie die Zeitung „Hürriyet Daily News“ berichtet.

    Die Grenzmauer sei mit Überwachungskameras und —sensoren ausgestattet, später würden auch Drohen im Grenzgebiet patrouillieren, sagte der türkische Verteidigungsminister Fikri Isık dem Blatt. Eine ähnliche Mauer entstehe derzeit an der Grenze zum Iran.

    Ankara stuft die kurdische PKK als Terrororganisation ein. Das türkische Militär greift regelmäßig kurdische Stellungen im Nordwesten des Iraks an. Dort würden kurdische Rebellen ausgebildet. Außerdem würden sich dort Waffenlager befinden, von denen aus Waffen und Sprengstoff in die Türkei gelangen, wie Ankara vermutet. Damit würden dann Terroranschläge auf türkischem Boden verübt.

    Seit 1984 kämpft die PKK für die Rechte türkischer Kurden. So soll unter anderem eine kurdische Autonomie innerhalb der Türkei gegründet werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    VAE-Außenminister: Hilfe von Türkei und Iran für Katar verschärft Krise
    Allianz Türkei-Russland kann Nato-Versuch der Spaltung Syriens verhindern
    Putin: Russland braucht Unterstützung bei Regelung der Syrien-Krise
    Syrien: HRW beschuldigt US-Koalition des Einsatzes von Phosphorbomben
    Tags:
    Grenzmauer, Kurden, Fikri Isik, Türkei, Iran, Syrien, Irak