03:10 24 August 2017
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin bei der Münchner Sicherheitskonferenz 2007

    „Russland lässt sich nicht abschlachten“: Putin über seine Münchner Rede

    © AP Photo/ Frank Augstein
    Politik
    Zum Kurzlink
    Oliver Stone interviewt Wladimir Putin (37)
    1355302415

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat seine berühmte Rede auf der Münchener Sicherheitskonferenz 2007 kommentiert.

    Im Interview mit dem US-Filmregisseur Oliver Stone erklärte Putin, dass er in der Münchener Rede 2007 beabsichtigte, nicht über die neue russische Außenpolitik zu informieren, sondern nur auf die Unzulässigkeit des US-Verhaltens hinzuweisen, berichtet die russische Onlinezeitung Vzgljad.

    Laut Putin gab er damals zu verstehen, dass Russland bereit sei, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um sich „nicht zur Abschlachtung schleppen zu lassen“.

    Russlands Präsident betonte, dass „die Demokratie keine Exportware“ sei und es notwendig sei, dass eine Gesellschaft die Demokratie selber entwickle, obwohl es sich um eine schwere Arbeit handele, die viel Geduld und Zeit erfordere.

    Putin gab zu, dass es einfacher sei, Bomber einzusetzen, doch diese Vorgehensweise führe zur Verbreitung des Terrorismus.

    Vor genau zehn Jahren hielt Putin auf der Sicherheitskonferenz in München seine Rede „Die Rolle Russlands in der Weltpolitik“, in der er die Wichtigkeit einer polypolaren Welt und die Notwendigkeit der Überwindung von Doppelstandards hervorhob.

    Themen:
    Oliver Stone interviewt Wladimir Putin (37)

    Zum Thema:

    Putin zu Stone: „Machen Sie sich auf Schläge nach dem Interview gefasst“
    Oliver Stone: Wer die USA wirklich regiert – VIDEO
    Nach Putins Rede 2007 in München: Russland lässt Worten Taten folgen – Experten
    Experte: Man hätte auf Putins Rede 2007 in München eingehen sollen
    Tags:
    Außenpolitik, Sicherheitskonferenz, Interview, Oliver Stone, Wladimir Putin
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren