23:13 20 August 2017
SNA Radio
    Folgen des Luftangriffs der von Saudi-Arabien geleiteten arabischen Koalition auf einen Markt im Jemen

    Jemen wartet „auf richtigen Zeitpunkt“ für Schlag gegen Saudis – General

    © REUTERS/ Naif Rahma
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 50821541

    Mindestens 25 Zivilisten sind beim jüngsten Luftangriff der von Saudi-Arabien angeführten arabischen Koalition auf einen Markt im Jemen getötet worden. Der jemenitische General Aziz Rashid sprach in einem Sputnik-Interview von einer Vergeltung gegen die Saudis.

    Der Luftangriff traf nach Medienberichten den Al-Mashnak-Markt in der nördlichen Provinz Saada in der Nähe der Grenze zu Saudi-Arabien.

    Laut Rashid handelte es sich bei der Attacke um kein Versehen. Am Sonntag habe die Koalition insgesamt 42 Luftschläge im Jemen geflogen, Dutzende Zivilisten seien ums Leben gekommen.

    „In der Welt schweigen alle über die Verbrechen, die die internationale Koalition und die Terrororganisationen, die von bestimmten Ländern finanziert werden, im Jemen begehen“, so Rashid. 

    Zuvor hatte der UN-Sicherheitsrat eine Resolution verabschiedet, die von den jemenitischen Kräften eine Einstellung der Kampfhandlungen gegen die saudische Armee fordert. Diese Resolution sei von der arabischen Koalition als grünes Licht gedeutet worden, Luftangriffe gegen jemenitische Bürger fortzusetzen, so der General weiter.

    „Aber wir, die jemenitische Armee, sagen unseren Mitbürgern, dass diese Verbrechen nicht ungesühnt bleiben. Die Antwort auf diese Verbrechen wird ein Schlag im Zentrum Saudi-Arabiens auf dessen Militärobjekte sein. Wir werden den richtigen Zeitpunkt für eine Antwort auf diese Aggression finden“, versicherte Rashid.

    Der Jemen ist seit Anfang 2015 Schauplatz eines Bürgerkriegs zwischen den schiitischen Huthi-Rebellen und den Truppen von Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi. Seit März 2015 fliegt eine von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition Luftangriffe auf die Rebellen.

     

     

    Zum Thema:

    Wie Huthi-Rebellen F-16-Kampfjet vom jemenitischen Himmel holen – VIDEO
    Jemen verkündet Abbruch diplomatischer Beziehungen zu Katar – Medien
    Jemenitischer Politiker: USA verlegen Extremisten aus Syrien und dem Irak nach Jemen
    Russland und USA prallen im Jemen aufeinander – Zeitung
    Tags:
    Tote, Zivilisten, Luftangriff, Saudi-Arabien, Jemen