23:01 20 August 2017
SNA Radio
    Syrische Armee

    Syrische Armee erobert Ölstation bei Palmyra vom IS zurück

    © Sputnik/
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 34141512

    Die syrischen Regierungskräfte haben mit Unterstützung ihrer Verbündeten eine Ölpumpstation südöstlich der Stadt Palmyra von der Terrorgruppierung „Islamischer Staat“ (IS, auch Daesh) zurückerkämpft. Dies teilte eine Quelle vor Ort der Agentur RIA Novosti mit.

    Palmyra
    © Sputnik/ Ministry of defence of the Russian Federation
    Der Sturm soll mit minimalen Verlusten seitens der syrischen Regierungstruppen und ihrer Verbündeten erfolgt sein.

    „Die Offensive wurde von Kampfflugzeugen der syrischen und russischen Luftwaffe geschützt“, so die Quelle.

    Zuvor hatte die syrische Armee die IS-Terroristen aus der historischen Ruinenstadt Sergiopolis (Resafa), rund 30 Kilometer südlich von Rakka, vertrieben.

    Zum Thema:

    Syrische Armee stoppt Kämpfe in Daraa für 48 Stunden
    Erfolg in Deir ez-Zor: Syrische Armee tötet über 60 IS-Terroristen
    Anti-IS-Kampf: Syrische Armee nähert sich irakischer Grenze
    Syrische Armee zerstört wichtige IS-Hochburg östlich von Aleppo
    Tags:
    RIA Novosti, syrische Regierungstruppen, Islamischer Staat, Luftwaffe, syrische Armee, Sergiopolis (Resafa), Rakka, Palmyra, Russland, Syrien