06:12 25 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (492)
    3216251
    Abonnieren

    Das unabhängige Portal Already Happened hat Satellitenbilder eines neuen Militärstützpunkts veröffentlicht, die die USA in Syrien unweit der jordanischen Grenze eingerichtet hatten. Die im Juni dieses Jahres gemachten Bilder sind auf Twitter zu sehen.

    Die USA bauen ihre militärische Präsenz im Süden Syriens aus. Die neue Basis entsteht etwa 70 Kilometer von At Tanf, wo sich bereits ein Stützpunkt der US-Armee befindet, wie die Agentur Reuters am vergangenen Donnerstag unter Berufung auf nicht genannte örtliche Quellen meldete. Vertreter der US-geführten internationalen Koalition in Syrien dementierten die Angaben.

     

    Zuvor hatten die Amerikaner zwei HIMARS-Mehrfachraketenwerfer von Jordanien nach At Tanf verlegt. Anfang Juni flog die Luftwaffe der Koalition einen Angriff auf regierungsnahe syrische Kräfte.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (492)

    Zum Thema:

    Syrien: USA feuern erstmals aus HIMARS-Raketenwerfern auf IS
    Russlands Mehrfachraketenwerfer Grad und Uragan beharken den „Feind“ - VIDEO
    Russische Mehrfachraketenwerfer können jetzt mit Drohnen schießen
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime