Widgets Magazine
05:38 19 Juli 2019
SNA Radio
    Eine Drohne über Syrien

    Nahe US Air Base in Syrien: Iran baut Drohnen-Stützpunkt

    © Foto : Verteidigungsministerium Russlands
    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (493)
    46211

    Der Iran hat in Syrien, in der Nähe einer US-Luftwaffenbasis, einen Flugplatz für unbemannte Fluggeräte eingerichtet, wie Reuters meldet. Die Agentur schließt nicht aus, dass von diesem Stützpunkt Drohnen abgehoben hatten, die in den letzten Wochen von den USA im syrischen Luftraum abgeschossen worden waren.

    Wie der US-Fernsehsender NBC am Dienstag unter Berufung auf zwei US-Militärbeamte mitteilte, ist der iranische Flugplatz unweit der syrischen Stadt Palmyra gelegen. Dort seien iranische Drohnen vom Typ Shahed-129 stationiert, die mit Waffen ausgerüstet oder aber für Aufklärungszwecke genutzt werden können, hieß es.

    Die Gesprächspartner des Senders schlossen nicht aus, dass zumindest eine der zwei von den USA abgeschossenen Drohnen vom iranischen Flugplatz gestartet sein könnte.

    Die US-geführte internationale Koalition hat bei der Wohnsiedlung Al-Tanf, 80 Kilometer südlich von Palmyra, eine Militärbasis. Dort werden kurdische Volkswehrmitglieder ausgebildet, die gegen die Terror-Miliz „Islamischer Staat“ (IS, auch Daesh) kämpfen. Außerdem sind dort Mehrfach-Raketenwerfersysteme stationiert, die bei der Befreiung von Rakka eingesetzt werden. 
    Die USA haben den Luftraum über ihrer Militärbasis im Umkreis von 55 Kilometern zur Sperrzone erklärt, in der alle „nicht freundschaftlichen“ Flugzeuge und Drohnen abgeschossen werden sollen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (493)

    Zum Thema:

    Von Iran aus IS in Syrien bekämpfen: Russische Bomber in Hamadan angekommen
    Satellitenbilder neuer US-Basis in Syrien tauchen im Internet auf
    Kreml weiß nichts von „russischem Angriff“ auf US-Basis in Syrien
    Tags:
    Flugplatz, Drohnen, NBC, Iran, Syrien, USA