08:34 21 August 2017
SNA Radio
    Polnisches Jagdflugzeug vom Typ F-16

    Polnische F-16-Fighter versuchen Annäherung an Jet mit russischem Verteidigungschef

    © AFP 2017/ DAMIEN SIMONART
    Politik
    Zum Kurzlink
    1329064115

    Polnische Jagdflugzeuge F-16 haben das Flugzeug des russischen Verteidigungsministers Sergej Schoigu über der Ostsee eskortiert. Das wird auf der Webseite des polnischen Radiosenders RMF FM mitgeteilt.

    Laut Medienberichten waren die polnischen Patrouille-Maschinen durch ein Warnsignal alarmiert worden, als sich der russische Ministerjet im Luftraum über der Ostsee befand. Wie aus Polen verlautete, haben die Jagdflugzeuge nach dem dafür vorgesehenen Nato-Verfahren gehandelt.

    Am Mittwoch war bekannt geworden, dass die Nato-Flieger Schoigus Jet über den neutralen Gewässern der Ostsee begleiten wollten. Eine Nato-Maschine soll versucht haben, sich dem russischen Flugzeug zu nähern. Daraufhin sei ein russischer Kampfjet zwischen die beiden Maschinen geflogen, hieß es.

    Wie die Nato später mitteilte, habe man nicht gewusst, dass sich der russische Verteidigungsminister in der betreffenden Maschine aufgehalten habe.

    Zum Thema:

    Pentagon bestätigt gefährliche Annäherung von russischem und US-Kampfjet über Pazifik
    Pentagon über gefährliche Annäherung zwischen Militärjets Chinas und der USA
    Moskau: US-Patrouillen im Schwarzen Meer gefährden Russland
    Tags:
    Annäherung, NATO, Sergej Schoigu, Polen, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren