Widgets Magazine
16:06 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Nato-Soldaten bei Übungen in Polen

    „Dazu ist die Nato zu klug“ – Lawrow zu Nato-Ängsten vor russischem Angriff

    © AP Photo / Czarek Sokolowski
    Politik
    Zum Kurzlink
    Beziehungen Russlands mit den Nato-Staaten (247)
    102067
    Abonnieren

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat einen möglichen Angriff Russlands auf Nato-Länder ausgeschlossen.

    „Ich schätze ja die Qualität des militärischen Denkens und der Militärausbildung in den USA, in Deutschland sowie den anderen Ländern des nordatlantischen Bündnisses sehr und kann es nicht für möglich halten, dass sie selbst die kleinste Einräumung haben könnten, Russland werde die Nato angreifen", sagte Lawrow in einem Interview mit weißrussischen Medien.

    „Deshalb schlage ich nicht vor, in irgendwelche Panik in diesem Zusammenhang zu geraten, die Konfrontation zu fördern und den Provokationen nachzugeben, die uns in ein maßloses Wettrüsten verwickeln sollen", so Lawrow. „Wir sind uns dessen sicher genug, dass sowohl Russland als auch Weißrussland im Rahmen der vereinten Truppengruppierung über alles Nötige verfügen, damit keine Provokationen unsere Sicherheit unterminieren können".

    Die Aufstockung der Nato-Infrastruktur an den Grenzen zu Russland spiegele lediglich das Bestreben der Nato wider, den geopolitischen Raum zu übernehmen, den sie nach dem Zerfall der Sowjetunion für frei halte, so Lawrow weiter. Die Vorwände, die das nordatlantische Bündnis dabei benutze, seien „erfunden".

    Zudem verletze dieser Prozess die Beteuerungen, die die Staatsführung der Sowjetunion bekommen habe, dass die Nato keine Objekte ihrer Infrastruktur in Ostdeutschland stationieren werde, geschweige denn die Nato-Osterweiterung, betonte der russische Außenminister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Beziehungen Russlands mit den Nato-Staaten (247)

    Zum Thema:

    „Verzerrtes Medienbild von Russland“: Diskussion mit Chruschtschows Enkelin in Berlin
    Lawrow erklärt Sinn des russischen Verbots von Homosexuellen-Propaganda
    Russland interessiert an Normalisierung der Beziehungen zur EU – Lawrow
    Litauen: Nato trainiert "Verteidigung gegen Russland"
    Tags:
    Angriff, NATO, Sergej Lawrow, Russland