18:53 30 März 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2417252
    Abonnieren

    Das ukrainische Außenministerium hat wegen des Krim-Besuchs des russischen Präsidenten Wladimir Putin eine Protestnote an das russische Außenministerium gerichtet. Eine entsprechende Mitteilung wurde am Samstag auf der offiziellen Webseite der ukrainischen Behörde veröffentlicht.

    „Die ukrainische Seite hält den erwähnten Besuch sowie andere Reisen  russischer Beamter in die zeitweilig besetzte Autonome Republik Krim und nach Sewastopol als groben Verstoß gegen die staatliche Souveränität und die territoriale Integrität der Ukraine“, heißt es in der Mitteilung.

    Am Samstag hatten Russlands Präsident Wladimir Putin, Vizeministerpräsidentin Olga Golodez, der Berater des russischen Präsidenten, Andrej Fursenko, und Führungskräfte der Republik Krim das internationale Kinderzentrum Artek auf der Halbinsel besucht. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Provokations-Flug: Moskau schickt Kiew Protestnote
    Deutscher Lokalpolitiker besucht Krim – Berlin erhält Protestnote aus Kiew
    „Viele machen es durch und wissen es gar nicht“: Corona-„Überlebende“ aus Freiburg im Gespräch
    Angela Merkel ruft bei Feuerwehr an – die legt einfach auf
    Tags:
    Protestnote, Besuch, Wladimir Putin, Krim, Ukraine, Russland