04:55 18 Juli 2018
SNA Radio
    Siedlung Alexandrowka im Gebiet Donezk nach Beschuss durch ukrainische Soldaten

    Volksrepublik Donezk eröffnet Vertretung in Frankreich

    © Sputnik / Sergei Averin
    Politik
    Zum Kurzlink
    22845

    Eine Vertretung der selbsternannten Volksrepublik Donezk wird in der nächsten Zukunft ihre Arbeit in der französischen Stadt Marseille aufnehmen. Sie wird bereits die fünfte in der EU sein, wie die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Dienstag unter Berufung auf die stellvertretende Außenministerin der Volksrepublik, Natalia Nikonorowa, berichtet.

    Die aktivsten Vertretungen der Volksrepublik in Europa seien in Italien und Griechenland tätig. „Heute schließt sich uns auch Frankreich an. Wir eröffnen ein weiteres Vertretungszentrum in einem Garant-Staat für die Erfüllung der Minsker Friedensabkommen“, so Nikonorowa. 

    Die Eröffnung des Zentrums werde die Informations-, Wirtschafts- sowie kulturelle Verbindungen zwischen den Republiken fördern. 

     

    Zum Thema:

    Regelung der Ukraine-Krise: Poroschenko hofft auf „Macron-Formel“
    Wann und weswegen geht die Ukraine zugrunde? Timoschenko weiß es
    Ukraine: Amtsenthebungsverfahren auch für Poroschenko profitabel - Experte
    Ukraine: Sicherheitsrat-Chef wirft Volksmilizen Sabotage von Getreide-Waffenruhe vor
    Trump nennt Ukraine so, wie es deren Einwohner hassen
    Tags:
    Eröffnung, Vertretung, Volksrepublik Donezk, Frankreich, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren