Widgets Magazine
10:59 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Parlament in Polen

    Wen sich Polen als nächsten deutschen Kanzler wünscht - EU-Abgeordneter

    © REUTERS / Slawomir Kaminski/Agencja Gazeta
    Politik
    Zum Kurzlink
    9697
    Abonnieren

    Ryszard Czarnecki, Abgeordneter des Europäischen Parlaments von der polnischen Regierungspartei „Recht und Gerechtigkeit“, sagte gegenüber Radio Poland, dass es für sein Land am besten wäre, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel bei den kommenden Wahlen im September wiedergewählt würde.

    „Für Polen und für Europa wäre es besser, wenn Frau Kanzlerin diese Wahlen gewinnen würde“, so Czarnecki.

    „Wir können Frau Merkel in verschiedenen Bereichen kritisieren, wenn es um die EU-Politik und konkret um die Migrationspolitik geht.“ Dennoch wünsche er sich Merkel als Bundeskanzlerin und nicht den ehemaligen Chef des Europaparlaments und SPD-Chef Martin Schulz. Denn dieser „attackiere“ Polen heftig.

    „Letztes Mal hat er in Dortmund von einem zu milden Umgang mit Polen und Ungarn seitens der Bundeskanzlerin und der Regierung in Berlin gesprochen“, erläuterte der Politiker.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Macron verspricht Sanktionen gegen Polen
    Trotz Erpressung aus EU: Polen wird keine Flüchtlinge aufnehmen – Ministerpräsidentin
    Polen will Gazprom aus EU vertreiben
    „Wach auf, Europa! Schütze deine Kinder!“ – Polens Regierungschefin zu Einwanderung
    Tags:
    Kanzleramt, Martin Schulz, Angela Merkel, Deutschland, Polen