15:15 17 Juni 2019
SNA Radio
    Russland-NATO-Rat

    Außenamt: Beteiligung von Militärs am Dialog im Russland-Nato-Rat nötig

    © Sputnik / Sergej Safronow
    Politik
    Zum Kurzlink
    2371

    Für die Entspannung in Europa ist es erforderlich, den Dialog im Russland-Nato-Rat unter Beteiligung der Militärs wiederaufzunehmen. Dies erklärte der im russischen Außenamt für die gesamteuropäische Zusammenarbeit zuständige Abteilungsleiter Andrej Kelin auf der OSZE-Jahreskonferenz zu Problemen in Sachen Sicherheit.

    Seine Rede ist auf der Homepage des russischen Außenministeriums veröffentlicht.

    „Heute kehren mehrere Brigaden amerikanischer Truppen, darunter auch Panzer- und Luftwaffenbrigaden, nach Europa zurück. Es werden fünf vorgeschobene Depots für die schwere Militärtechnik in Betrieb genommen. Die Anzahl der Übungen hat sich verdoppelt, die Aktivitäten der Marine- und Luftstreitkräfte der Allianz haben zugenommen. Es werden Objekte der Raketenabwehr errichtet. Früher wurden derartige Aktivitäten als ‚Eskalation der militärischen Spannung‘ bezeichnet“, unterstrich Kelin. „Wir sind der Auffassung, dass wir alle vorhandenen Instrumente für die Entspannung nutzen müssen. Es ist erforderlich, den Dialog im Russland-Nato-Rat unter Beteiligung von Militärs wiederaufzunehmen. Er war dazu ja auch geschaffen worden“, so der Diplomat.

    Kelin erinnerte daran, dass „Russland mehrmals mit Initiativen zur Überwindung der wachsenden Konfrontation aufgetreten sei, jedoch seien sie alle von den westlichen Partnern unter erdachten Vorwänden weggefegt worden“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Streit um Nato: „Konflikt mit Russland ließ den Westen den Balkan ins Visier nehmen“
    Litauen: Nato trainiert "Verteidigung gegen Russland"
    Allianz Türkei-Russland kann Nato-Versuch der Spaltung Syriens verhindern
    Mit Beitritt-Vorschlag checkte Russland Nato auf Aggressivität – Diplomat
    Tags:
    Militärs, Aktivität, Entspannung, OSZE, Abteilung für gesamteuropäische Zusammenarbeit beim Auswärtigen Amt Russlands, Außenministerium Russlands, Russland-Nato-Rat, NATO, Andrej Kelin, Europa, USA, Russland