17:46 18 Dezember 2018
SNA Radio
    US-Zerstörer USS Porter (DDG-78) feuert Tomahawk-Raketen im Mittelmeer ab (Symbolbild)

    USA bereiten Boden für Militäraggression in Syrien - Verteidigungspolitiker

    © AP Photo / U.S. Navy
    Politik
    Zum Kurzlink
    Lage in Syrien (2017) (493)
    99149

    Die USA bereiten Boden für eine militärische Aggression gegenüber Syrien, indem sie über die angeblichen Pläne dieses Landes sprechen, eine C-Waffen-Attacke durchzuführen. Dies sagte am Dienstag der Vizevorsitzende des Verteidigungsausschusses der russischen Staatsduma (Parlamentsunterhaus) Andrej Krasow im Gespräch mit RIA Novosti.

    Demnach hat das Weiße Haus der syrischen Regierung vorgeworfen, einen Chemiewaffen-Angriff vorzubereiten, und vor entsprechenden Gegenmaßnahmen gewarnt.

    „Sie müssen doch irgendwie diese militärische Aggression gegen einen souveränen Staat rechtfertigen. Dem bereiten sie Boden“, so Krasow.

    Die USA verwendeten ständig solche „Pseudonachrichten“, um die Situation in einigen Ländern zu destabilisieren, so der Verteidigungspolitiker weiter. Es habe schon ein Beispiel mit „weißem Pulver“ mit dem Irak gegeben, sagte er in Anspielung auf das Glasröhrchen, das im Jahr 2003 der damalige US-Außenminister Colin Powell vor dem UN-Sicherheitsrat präsentiert hatte, als angeblichen Beweis dafür, dass Saddam Hussein über waffenfähiges Anthrax im großen Stil verfüge.

    „Also nichts Neues. Ich glaube, die internationale Gemeinschaft muss diese unüberlegten Handlungen der US-Regierung beurteilen. Die Schauspieler werden in der Verwaltung durch andere ersetzt. Aber sie spielen dasselbe Spektakel“, sagte der Politiker.

    Zuvor war berichtet worden, dass der syrische Minister für nationale Aussöhnung, Ali Haidar, am Dienstag nach Angaben von AP die jüngste Erklärung des Weißen Hauses über die Vorbereitung einer C-Waffen-Attacke im Land dementiert hatte. Laut dem Minister kündigt Washington mit dieser Erklärung eine „diplomatische Schlacht“ gegen Syrien an, die in der Uno abrollen werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Lage in Syrien (2017) (493)

    Zum Thema:

    US-Angriff auf Assads Truppen: Moskau klärt über Konsequenzen auf
    Syrien: US-Koalition fliegt Angriff gegen regierungstreue Kräfte in Schutzzone
    Nach US-Angriff auf syrische Basis: Moskau will eigene Truppen schützen - Schoigu
    Tags:
    Angriff, Chemiewaffen, militärische Aggression, Ali Haidar, Colin Powell, Russland, USA, Syrien