16:08 08 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4025338
    Abonnieren

    Berlin schreibt neue Kapitel in den Beziehungen zu Moskau, sagte der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel am Mittwoch bei der 14. Deutsch-Russischen Städtepartnerkonferenz im südrussischen Krasnodar.

    „Wir schreiben – im Wissen um die schmerzhafte Vergangenheit – neue, positivere Kapitel der deutsch-russischen Beziehungen“, so Gabriel.

    Noch vor seinem Abflug nach Russland sagte der deutsche Außenminister, „auch in politisch schwierigen Zeiten muss man im Gespräch bleiben“. „Nur so bleibt Vertrauen erhalten, nur so kann man Probleme friedlich lösen“.

    Trotz aller Differenzen dürfe man nicht vergessen, wie eng und vielfältig die Beziehungen zwischen Russen und Deutschen nach dem Ende des Kalten Krieges geworden seien, betonte Gabriel.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Pyrotechnik oder Militärmunition? Die verheerende Kettenreaktion von Beirut
    Seit Jahren nicht auf See: Von diesem Schiff stammt in Beirut detoniertes Ammoniumnitrat – Medien
    Tags:
    Sigmar Gabriel, Sergej Lawrow, Deutschland, Russland