Widgets Magazine
00:37 15 Oktober 2019
SNA Radio
    US-Präsident Donald Trump (r.) empfängt seinen ukrainischen Amtskollegen Petro Poroschenko in Washington (20. Juni 2017)

    Trump: „Ukraine will Kohle und zwar sofort“

    © Sputnik / Nikolay Lasarenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    8849
    Abonnieren

    Die Ukraine hat die Vereinigten Staaten von Amerika laut Präsident Donald Trump um Millionen von Tonnen Kohle gebeten. Der ukrainische Staatschef Petro Poroschenko hatte zuvor versprochen, Kohle, Erdgas und nukleare Brennstäbe statt aus dem benachbarten Russland aus Übersee zu importieren.

    „Die Ukraine hat bei uns wegen Millionen und Millionen Tonnen Kohle angefragt und zwar sofort“, sagte Trump am Donnerstag bei seinem Besuch im US-Energieministerium.

    Nach der Verhängung einer Wirtschaftsblockade gegen das abtrünnige Donezkbecken (Donbass) ist die Ukraine selbst auf akuten Kohlemangel gestoßen und musste im Februar sogar den Ausnahmezustand im Energiebereich ausrufen.

    Auf Kohle aus Donbass sind sechs von 15 ukrainischen Wärmekraftwerken angewiesen. Wegen der eigenen Blockade musste die Regierung in Kiew im ersten Quartal des Jahres Kohle vorwiegend (zu fast zwei Dritteln) aus Russland importieren. Der Rest kam aus den USA, Kanada und anderen Ländern und war wegen der schwierigen Logistik wesentlich teurer.

    Präsident Poroschenko kündigte vor Kurzem an, sein Land werde zwei Millionen Tonnen Kohle aus dem US-Bundestaat Pennsylvania importieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Rückzieher wegen Kohlemangel: Kiew will Blackout der Krim beenden
    500 Tage ohne russisches Gas: Von wem die Ukraine jetzt Kohle kaufen will
    Hauptsache weg vom russischen Gas? – Kiew erwägt jetzt Import von US-Kohle
    Tags:
    Donald Trump, Petro Poroschenko, USA, Ukraine