16:47 17 Februar 2020
SNA Radio
    Politik

    Israels ernste Antwort auf zufällige syrische Schüsse

    Politik
    Zum Kurzlink
    2710184
    Abonnieren

    Am Sonntag hat die israelische Armee erneut Stellungen der syrischen Artillerie angegriffen, von wo aus dem Armeepressedienst zufolge zwei Geschosse in Richtung der israelischen Golanhöhen abgefeuert wurden.

    Dieser Angriff war bereits der fünfte in dieser Woche. Die vereinzelten syrischen Geschosse werden von den Israels als zufällige eingestuft. Sie antworten jedoch jedes Mal mit Vergeltungsschlägen, gibt die Agentur RIA Nowosti an.

    „Israel folgt nach wie vor der Neutralitätspolitik in Fragen des syrischen Bürgerkrieges. Doch wir lassen keine Verletzung unserer Souveränität zu. Für Israel trägt das syrische Regime die Verantwortung für jegliche Übergriffe an unseren Grenzen: wir treffen die notwendigen Gegenmaßnamen“, kommentierte der offizielle Armeesprecher Ronen Manelis.

    Laut dem israelischen Militär wurden in dieser Woche zwei syrische Panzer, ein Laster mit Munition, ein schweres Maschinengewehr und Stellungen der Artilleristen und Granatwerfer zerstört.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Im Artillerieduell gegen Syrien überspannt Israel eindeutig den Bogen
    Israel greift zum vierten Mal seit fünf Tagen syrische Armee an
    Israel attackiert nun auch Assad-loyale Milizen in Syrien
    Israel attackiert erneut syrische Truppen
    Tags:
    Beschuss, Krieg, Syrien, Golanhöhen