13:50 19 August 2018
SNA Radio
    Theresa May und Donald Trump bei Nato-Gipfel in Brüssel

    Geplanter London-Besuch von Trump ist Überraschung für May

    © REUTERS / Pool/Matt Dunham
    Politik
    Zum Kurzlink
    4273

    Die britische Premierministerin Theresa May weiß nichts über die Pläne des US-Präsidenten Donald Trump, Mitte Juli Großbritannien zu besuchen, wie Reuters am Montag meldet.

    Das britische Parlament weiß laut einem Sprecher der Premierministerin nichts von einem geplanten Großbritannien-Besuch des amerikanischen Staatschefs Donald Trump Mitte Juli. Er betonte dabei, dass die Details zu diesem Besuch „zu seiner Zeit“ angegeben würden.

    Zuvor hatten Medien berichtet, dass US-Präsident Donald Trump London nach seinem Paris-Besuch am 14. Juli, wo er an den Feierlichkeiten anlässlich des französischen Nationalfeiertages teilnehmen wolle, besuchen könne. Der amerikanische Staatschef besitzt Reuters zufolge einen Golfclub in Schottland. Seine Reise in diesen Club kann demnach mit dem ersten London-Besuch zusammenfallen.

    Zum Thema:

    Treffen Trump-Putin: Über diese Themen werden die Staatschefs sprechen - US-Sender
    Sarin chlorverstärkt: Giftgas-Vorwürfe als Belastung für Gespräche Putin-Trump
    Nach Skandal-Video: CNN rät Trump, was er zu tun hat
    G20-Gipfel gleicht Ritt auf Rasierklinge: Größte Challenge heißt Trump - Experte
    Trump vs. Medien: „Ich bin Präsident, die – nicht!“
    Tags:
    Besuch, Theresa May, Donald Trump, Großbritannien, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren