Widgets Magazine
09:14 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Bild von Syriens Präsident Baschar Assad (Archivbild)

    Foreign Policy: USA lassen Russland über Assads Schicksal entscheiden

    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Politik
    Zum Kurzlink
    13601
    Abonnieren

    Das Schicksal des syrischen Präsidenten Baschar Assad hängt von Russland ab. So zumindest hat sich US-Außenminister Rex Tillerson laut der US-Zeitschrift „Foreign Policy“ in einem privaten Gespräch mit UN-Generalsekretär Antonio Guterres geäußert.

    Wie „Foreign Policy“ unter Hinweis auf diplomatische Quellen berichtet, hat Tillerson bei diesem Treffen in der vergangenen Woche gesagt, der Kampf gegen den „Islamischen Staat“ (IS) sei jetzt eine erstrangige Aufgabe der US-Administration.

    Die Zeitschrift merkt an, vor drei Monaten habe der US-Außenminister erklärt, Assad solle wegen der Giftgasattacke bei Idlib zurücktreten. Die USA hatten der syrischen Regierung die Schuld für diese Attacke gegeben.

    „Foreign Policy“ zufolge bedeutet Tillersons neue Haltung eine Anerkennung des politischen Sieges, den die syrische Regierung mit Unterstützung seitens Russlands und Irans im militärischen Konflikt, der in Syrien mehr als sechs Jahre dauert, erlangt hat.

    Ein Vertreter des US-Außenamtes wollte laut „Foreign Policy“ das private Treffen zwischen Tillerson und Guterres nicht kommentieren und merkte an, „die USA bekennen sich weiter zum Genfer Prozess“.

    Russland hatte mehrmals erklärt, über das Schicksal von Assad müsse die syrische Bevölkerung entscheiden.

    Zuvor hatte der US-Sender CNN berichtet, US-Präsident Donald Trump wolle mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin die militärische Lage in Syrien und die Unterstützung des syrischen Präsidenten Baschar Assad seitens Russlands besprechen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ab jetzt ist Assad omnipräsent – neue syrische Banknote mit seinem Porträt - VIDEO
    Chemiewaffen: USA erheben neue Vorwürfe gegen Assad
    Assad auf russischer Luftbasis: Moskau zeigte Trump den „Mittelfinger“ – Daily Mail
    Assad trifft Kriegsveteranen privat – VIDEO
    Tags:
    UN, US-Außenministerium, Foreign Policy, Rex Tillerson, Antonio Guterres, Baschar al-Assad, Syrien, USA, Russland