05:17 08 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    51332
    Abonnieren

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat dem chinesischen Staatschef Xi Jinping Russlands die höchste staatliche Auszeichnung verliehen, den Orden des Heiligen Andreas des Erstberufenen. Damit hat Wladimir Putin Xi Jinpings Verdienste um die Freundschaft zwischen den beiden Völkern gewürdigt.

    „Sehr geehrter Herr Vorsitzender Xi Jinping, lieber Freund, Sie waren und bleiben ein konsequenter Verfechter enger Zusammenarbeit zwischen Russland und China auf der Grundlage von Gleichberechtigung, Vertrauen, Offenheit und Respekt vor gegenseitigen Interessen. Ihren ersten Staatsbesuch als Chinas Oberhaupt haben Sie 2013 eben nach Russland unternommen. Solche freundschaftlichen Gesten sind viel Wert. Wir verstehen das sehr gut und könne dies wertschätzen“, sagte Putin bei der Verleihung des Ordens im Kreml.

    Russlands Präsident betonte: Mit unmittelbarer Unterstützung des chinesischen Staatschefs würden große bilaterale Projekte umgesetzt im Handel und in der Wirtschaft, im Militär-, militär-technischen und sozialen Bereich, auch habe sich die Zusammenarbeit beider Länder auf internationaler Bühne deutlich intensiviert.

    „Ich möchte Ihnen, sehr geehrter Herr Vorsitzender, vom ganzen Herzen alles Gute, Gesundheit, Erfolg und Wohlsein wünschen – und dem freundschaftlichen chinesischen Volk Frieden, Stabilität und Wohlstand“, sagte der russische Präsident.

    Der Orden des Heiligen Andreas des Erstberufenen ist die höchste Auszeichnung der Russischen Föderation. Damit werden Persönlichkeit aus Politik und öffentlichem Leben sowie andere russische Bürger für besondere Verdienste geehrt, die Russlands Wohlstand, Größe und Ruhm fördern. Auch Staats- und Regierungschefs anderer Länder werden mit diesem Orden für besondere Verdienste um Russland gewürdigt. 

    Der chinesische Staatschef weilt derzeit auf Einladung Wladimir Putins zum offiziellen Besuch in Moskau. Am Tag zuvor trafen sich die beiden Staatschefs zum informellen Dinner im Kreml. Am Dienstag finden Verhandlungen statt, nach deren Abschluss zwei Erklärungen abgegeben und 40 Dokumente unterzeichnet werden sollen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Mega-Deal mit China: Erstes russisches Gas strömt 2019
    Chinas Staatschef zur Rolle Russlands bei Syrien-Regelung
    „Kaum zu treffen“: Pentagon warnt vor Hyperschall-Raketen aus Russland und China
    Darauf zielt das erste russisch-chinesische Ostseemanöver ab
    Tags:
    Zusammenarbeit, Verleihung, Auszeichnung, Xi Jinping, Wladimir Putin, China, Russland