13:37 09 Dezember 2019
SNA Radio
    IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi

    Moskau: Ob IS-Anführer lebt oder nicht – Kampf gegen Terror geht weiter

    © AP Photo / Militant video, File
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen IS-Terror (156)
    7412
    Abonnieren

    Der IS-Anführer, Abu Bakr al-Baghdadi, dessen Tod zuvor gemeldet wurde, ist am Leben, berichtete das Nachrichtenportal Asia Times am Dienstag unter Berufung auf informierte Quellen in irakischen Sicherheitsdiensten. Das soll dennoch die Aufgabe der Ausmerzung der aus Syrien kommenden Terrorgefahr nicht ändern.

    Laut Asia Times hat der Führer der Terrormiliz Daesh (IS, auch Islamischer Staat) die Stadt Mossul, IS-Hochburg im Irak, vor zwei Monaten verlassen und verbirgt sich jetzt bei Rakka in Syrien.

    Der Vizeaußenminister Russlands, Gennadi Gatilow, antwortete auf die Frage nach Beweisen für al-Baghdadis Vernichtung, dass er keine habe und dass der Kampf gegen den Terrorismus damit ohnehin nicht aufhöre.

    „Abgesehen davon, ob dieser Anführer vernichtet worden ist oder nicht, bleibt die Aufgabe wie früher. Das ist die Ausmerzung der Terrorgefahr, die aus Syrien kommt“, sagte Gatilow Journalisten in Rom.

    Russland habe in diesem Bereich „eine feste Position“ und rechne mit einer weiteren Festigung der Zusammenarbeit und mit einem Zusammenschluss der internationalen Gemeinschaft für die Beseitigung des Terrorismus.

    Die Iranische Revolutionsgarde hatte früher den Tod von al-Baghdadi mit hundertprozentiger Sicherheit bestätigt. Die iranische Nachrichtenagentur IRIB hatte sogar Fotos vom getöteten IS-Chef veröffentlicht. Vor einigen Tagen erklärte jedoch das russische Außenministerium, dass es bislang keine Bestätigung für al-Baghdadis Tod gebe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen IS-Terror (156)

    Zum Thema:

    Mossul: Terroristen hinterlassen Massengräber und Tonnenweise Sprengstoffkomponenten
    Mossul: 79 IS-Kämpfer am Samstag getötet – Dutzende unter Flüchtlingen entdeckt
    Potentielle Nachfolger für IS-Chef Al Baghdadi bekannt – Medien
    Russisches Außenministerium: IS-Anführer mit „hoher Sicherheit“ tot
    Tags:
    Terrorbekämpfung, Abu Bakr al-Baghdadi, Gennadi Gatilow, Rakka, Syrien, Mossul, Irak