SNA Radio
    Nordkorea testet am 4. Juli 2017 erneut eine ballistische Rakete

    „Geschenk für US-Bastarde“: Kims neue Rakete soll „großen Atomsprengkopf“ tragen

    © REUTERS / Kim Hong-Ji
    Politik
    Zum Kurzlink
    221249
    Abonnieren

    Als ein „Geschenk für amerikanische Bastarde“ hat Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un seine vor kurzem getestete interkontinentale ballistische Rakete bezeichnet, meldet AFP unter Berufung auf die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA.

    Laut nordkoreanischen Medien kann die neue Rakete mit mehreren Hundert Kilometern Reichweite „einen großen und schweren nuklearen Gefechtskopf tragen“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Bastarde, Rakete, Kim Jong Un, Nordkorea, USA